HiPP Bio Folgemilch 2 Vorteilspack mit Bestellnummer 751162
 

HiPP
Bio Folgemilch 2 Vorteilspack

Bio-Folgemilch
800 g

mit dem Besten aus der Natur, ideal im Glaskostalter, nach dem 6. Monat

Mehr von HiPP


Produktbeschreibung für HiPP Bio Folgemilch 2 Vorteilspack

HiPP Bio Folgemilch 2 Vorteilspack:

Als Pionier in der Bio-Erzeugung setzen wir bei unseren Milchnahrungen seit Jahrzehnten auf beste Bio-Zutaten und sind davon überzeugt, dass Bio-Qualität in den ersten Lebensjahren einen wichtigen Beitrag zur gesunden Entwicklung leisten kann.

Für die Gesundheit Ihres Babys enthält HiPP 2 Bio:

  • Natürliche Omega-3-Fettsäuren aus Bio-Zutaten: HiPP2 Bio enthält essentielle Omega-3-Fettsäuren, die besonders wichtig sind, weil sie für Gehirn und Nervenzellen und damit für ein gesundes Wachstum Ihres Babys benötigt werden, vom Körper aber selbst nicht hergestellt werden können.
  • Natürliches Calcium: Calcium ist ein wichtiger Baustein für die gesunde Entwicklung. Neben wertvollem Calcium aus Milch enthält Hipp2 Bio zusätzlich Calciumcarbonat, das aus natürlichen mineralischen Quellen stammt und den Aufbau gesunder Knochen unterstützt.
  • Wertvolle Nähr- und Aufbaustoffe: Hipp2 Bio liefert gemäß den gesetzlichen Bestimmungen für Folgemilch genau auf das Gläschenkostalter abgestimmte Mengen an Vitaminen und Mineralstoffen, die Ihr Baby neben Gläschenkost für sein gesundes Wachstum benötigt.
  • Hochwertiges Eiweiß aus Bio-Milch: altersgerechte Mengen an hochwertigem, leicht verdaulichen Eiweiß, das zu 100% aus Bio-Milch stammt.

HiPP 2 BIO ist gut bekömmlich und altersgerecht sättigend:
mit leicht verträglicher, glutenfreier Stärke

QualitaetsurteilQualitaetsurteil

Lebensmittelunternehmer

Name: HiPP GmbH & Co. Vertrieb KG
Adresse: D-85273 PFAFFENHOFEN

Bio Zertifikat

DE-ÖKO-001

Ursprungsland/Herkunftsort

Ursprungsland: Deutschland

MAGERMILCH*, pflanzliche Öle* (Palmöl , Rapsöl*,Sonnenblumenöl*), MOLKENPULVER* teilentmineralisiert, LACTOSE*, Stärke*, Emulgator SOJALECITHINE, Calciumcarbonat, Vitamin C,Kaliumchlorid, L-Tryptophan, Calciumchlorid, Eisensulfat, Vitamin E,Vitamin A, Niacin, Zinkoxid, Pantothensäure, Kupfersulfat,Vitamin K, Zinksulfat, Vitamin B1, Vitamin B6, Kaliumjodat,Mangansulfat, Folsäure, Vitamin B2, Natriumselenat,Vitamin D, Biotin, Vitamin B12. *aus biologischer Erzeugung Bio-Palmöl aus nachhaltigem Anbau, zertifiziert von unabhängigen Kontrollstellen

Durchschnittliche Nährwertangabenpro 100 ml, Verzehrfertigpro 100 ml, Verzehrfertig
14 g Pulver + 90 ml Wasser = 100 ml trinkfertige Nahrung
Energie292,0 kj / 70,0 kcal
Fett3,5 g
davon:
- gesättigte Fettsäuren1,1 g
- einfach ungesättigte Fettsäuren1,6 g
- mehrfach ungesättigte Fettsäuren0,8 g
Kohlenhydrate8,1 g
davon:
- Zucker6,8 g
- Stärke1,2 g
Ballaststoffe< 0,1 g
Eiweiß1,5 g
Salz0,08 g
Vitamin A70,0 µg
Vitamin D1,2 µg
Vitamin E1,0 mg
Vitamin K5,0 µg
Vitamin B1 (Thiamin)0,06 mg
Vitamin B2 (Riboflavin)0,13 mg
Niacin0,60 mg
Pantothensäure0,50 mg
Vitamin B60,04 mg
Folsäure10,0 µg
Vitamin B120,15 µg
Biotin1,7 µg
Vitamin C10 mg
Calcium75 mg
Magnesium6,0 mg
Eisen1,0 mg
Kupfer45 µg
Jod15,0 µg
Zink0,5 mg
Mangan7,0 µg
Natrium0,03 g
Kalium80 mg
Chlorid45 mg45,0 mg
Chlor0 mg
Selen1,5 µg
Fluor0 mg
Fluorid< 10 µg< 10,0 µg
Phosphor43 mg

Unsachgemäße Zubereitung oder Aufbewahrung des zubereiteten Fläschchens über einen längeren Zeitraum kann zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen z. B. durch das Wachstum unerwünschter Keime führen. Nahrung daher vor jeder Mahlzeit frisch zubereiten und sofort füttern. Nahrungsreste nicht wieder verwenden. Flasche, Sauger und Ring gründlich reinigen.

Aufbewahrungs- & Verwendungsbedingungen

Den geöffneten Beutel nach Produktentnahme wieder gut verschließen, kühl und trocken lagern und innerhalb von 3 Wochen aufbrauchen.

Zubereitung

Unsachgemäße Zubereitung oder Aufbewahrung des zubereiteten Fläschchens über einen längeren Zeitraum kann zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen z. B. durch das Wachstum unerwünschter Keime führen. Nahrung daher vor jeder Mahlzeit frisch zubereiten und sofort füttern. Nahrungsreste nicht wieder verwenden. Flasche, Sauger und Ring gründlich reinigen.

Beachten Sie bei der Zubereitung von Säuglingsmilchnahrungen genau die Gebrauchsanweisung. Erwärmen Sie Milchnahrungen nicht in der Mikrowelle (Verbrühungsgefahr).

  1. Frisches Trinkwasser abkochen und auf ca. 40°-50°C abkühlen.
  2. 2/3 des bereitgestellten Wassers ins Fläschchen geben.
  3. Messlöffel locker füllen und übriges Pulver abstreifen. Empfohlene Pulvermenge ins Fläschchen geben.
  4. Flasche verschließen und kräftig schütteln.
  5. Restliches Wasser hinzufügen, erneut mehrmals kräftig schütteln.
  6. Auf Trinktemperatur (ca. 37°C) abkühlen lassen. Temperatur überprüfen.

Wichtige Produktinformationen

Ausschl. Stillen in den ersten 6 Monaten ist ideal für Ihr Baby. Wie jede Folgenahrung sollte HiPP2 BIO nicht in den ersten 6 Monaten als Muttermilchersatz verwendet werden,sondern grundsätzlich erst nach 6 Monaten als Bestandteil einer gemischten Ernährung. Die individuellen Wachstums- und Entwicklungsbedürfnisse Ihres Babys können es erforderlich machen, Folgenahrungen als Teil einer gem. Ernährung bereits zu einem früheren Zeitpunkt in den Speiseplan Ihres Babys einzuführen. Bitte lassen Sie sich von Ihrem Kinderarzt beraten. Wie Muttermilch enthalten auch alle Säuglingsnahrungen Kohlenhydrate. Sie sind ein wichtiger Bestandteil der Ernährung Ihres Babys. Häufiger oder andauernder Kontakt der Zähne mit kohlenhydrathaltigen Flüssigkeiten kann zu Karies und damit zu Gesundheitsbeeinträchtigungen führen. Überlassen Sie Ihrem Kind die Flasche nicht zum Dauernuckeln und lassen Sie es so früh wie möglich aus der Tasse trinken#nach dem 6. Monat#glutenfrei#unter Schutzatmosphäre verpackt

Wichtige Hinweise


.. für die Ernährung Ihres Babys
Ausschließliches Stillen ist in den ersten 6 Monaten ideal für Ihr Baby.
Wie bei jeder Folgenahrung, sollte Hipp Folgemilch 2 nicht in den ersten 6 Lebensmonaten gefüttert werden.
Die individuellen Wachstums und Entwicklungsbedürfnisse Ihres Babys können es allerdings erforderlich machen, Folgenahrungen als Teil einer Mischkost bereits zu einem früheren Zeitpunkt in den Speiseplan Ihres Babys einzuführen. Bitte lassen Sie sich dazu von Ihrem Kinderarzt beraten.
... für die Zahngesundheit Ihres Babys
Wie Muttermilch enthalten auch allen Säuglingsnahrungen Kohlenhydrate. Sie sind ein wichtiger Bestandteil der Ernährung Ihres Babys. Häufiger oder andauernder Kontakt der Zähne mit kohlenhydrathaltigen Flüssigkeiten kann zu Karies und damit zu Gesundheitsbeeinträchtigungen führen. Überlassen Sie Ihrem Kind die Flasche nicht zum Dauernuckeln und lassen Sie es so früh wie möglich aus der Tasse trinken.

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen. Weitere Hinweise zu den Rechten des Bestellers wegen Mängeln finden Sie hier

Information zur max. Bestellmenge
    Bitte haben Sie Verständnis, dass wir diesen Artikel nur in begrenzter Menge ausliefern. Die Bestellmenge wird von unserem System automatisch auf die Höchstbestellmenge korrigiert.
zur�ck zum Seitenanfang